Details Elefantinnenrunde 2019  Elefantinnenwochenende

Podiumsdiskussion:

16. November 2019
}
Open doors: 14:00

Elefantinnenwochenende 15.-17. November 2019

Eine Anmeldung ist nun möglich.

Adressaten – Who is it for?

Die Elefantinnenrunde ist ein „Closed-Club“ (geschlossene Veranstaltung). Es sind daher ausschließlich

  • Stipendiatinnen und Altstipendiatinnen aller deutschen Förderwerke und Fulbright sowie qualitativ ähnlicher Programme (Mindeststandard: Accessment-Center-Auswahlverfahren; Bestätigung über Äquivalent auf Rückfrage),
  • Mentorinnen des KfP des Cusanuswerks,
  • Personen, die bereits zum Newsletter hinzugefügt worden sind, sowie
  • Personen, die in der Vergangenheit an den Events mitgewirkt und damit die Ziele der Elefantinnenrunde unterstützt haben,

eingeladen, sich zu der ER 2019 anzumelden. Wir verbinden mit der Einladung zur Teilnahme die Erwartung, unsere Ziele zu teilen, an der gemeinsamen Vision, eines gesellschaftlich relevanten Think Tanks der Zukunft zu arbeiten. Die Elefantinnenrunde kann nur als Gemeinschaftswerk Erfolg haben.

Alle anderen Damen dürfen gern eine begründete (Win-Win) Anfrage an judith.scholz@inselhotel-potsdam.de stellen.

Pro Bono

Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um ein privat initiiertes Pro-Bono-Event. Es verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht. Die Teilnahmegebühren decken die tat-sächlichen Kosten (z. B. für Verpflegung, Fotograf, ggf. Kosten für Verpflegung und Übernachtung für Engagierte). Großer Dank geht nicht nur an das Organisationsteam, sondern auch an die Speaker und weiteren Experten und Moderatoren, von denen kein(e) einzige(r) ein Honorar erhält und somit aus rein intrinsicher Motivation dabei sein wird! Ein ganz, ganz großes Dankeschön!

OUR SCHEDULE

Das Programm kann sich noch ändern und ist als „vorläufig“ zu verstehen.

Freitag, 15.11.2019

15.11. | 17:59 Anreise

Wir wünschen eine entspannte Anreise möglichst bis 18 Uhr.

15.11. | 18:00 Get together

Wir werden uns um 18 Uhr zu einem kleinen Imbiss zusammenfinden und mit einem Glas Prosecco auf das Wochenende anstoßen.

15.11. | 18:30 Begrüßung & Key Notes

Dr. Judith Scholz wird euch alle begrüßen und das Wochenende eröffnen. Anschließend wird ua Dr. Erik Neumann eine kurze Key Note geben.

15.11. | 19:30 "SmartCity": Vortrag / Diskussion

Derzeit ist geplant, am Freitagabend mehrere Gäste (ua Susanne Dehmel, Enquete-Kommission für künstliche Intelligenz (in Terminabstimmung), Sabine Müller, DHL Consulting) willkommen zu heißen, mit denen wir über Aspekte von „SmartCity“ [Arbeitstitel] diskutieren werden. Inhaltlich wird Chinh Duong diesen Programmpunkt begleiten.

Samstag, 16.11.2019

16.11. | 9:30 Bühnen/Workshops Runde 1

Bühnen und Workshops werden vor allem aus unserem eigenen Kreis angeboten. Elefantinnen auf die Bühnen! Bringt euer Fachgebiet ins Gespräch, werdet sichtbar!

16.11. | 11:00 Bühnen/Workshops Runde 2

Eine Übersicht über die angebotenen Bühnen/Workshops, die parallel gehalten werden.

Runde 1 (9.30 bis 11 Uhr inkl. Kaffeepause)
  1. Erste KI-Session mit Sabine Müller (Moderation Dr. Vanessa Johnen oder Lea Regling)
  2. Stefanie Angerer: Der lange Weg zum Autonomen Fahren
  3. Angela Haas: Was steckt hinter den Buzzwords rund um New Work
  4. Birgit Reiter: Wie schütze ich meine Ideen? Grundzüge des geistigen Eigentums aus rechtlicher Sicht
  5. Dr. Julia von Buttlar: Selbstwahrnehmung schärfen lohnt sich!
  6. Dr. Mari Hrkać: Vorstellung SWANS Initiative (Jobeinstieg hochqualifizierte Frauen mit Zuwanderungsgeschichte)
  7. Parallel: Peer-to-Peer
Runde 2 (11 bis 12.30 Uhr)
  1. Zweite KI-Session mit Dr. Judith Scholz (Moderation Dr. Vanessa Johnen oder Lea Regling)
  2. Carolin Röther: Mobilität der Zukunft: Smart, nachhaltig und für die Menschen (Arbeitstitel)
  3. Maren Lesche: Social Impact /SDGs – wie starke Frauen aus Israel gesellschaftliche Probleme angehen (Arbeitstitel)
  4. Dorothea Stabolewski: Workshop zum Aktieninvestment (Arbeitstitel)
  5. Heike Sauer: New Work – Integration von externen Experten (Freelancern) in Digitalisierungsprojekte (Titel/Fokus noch offen)
  6.  Parallel: Peer-to-Peer

[Liste noch nicht final]

16.11. | 12:30 Lunch

Netzwerken, Essen & Trinken genießen

16.11. | 14:00 Elefantinnenrunde

Elefantinnenrunde inkl. Podiumsdiskussion & World Café. Details:
Elefantinnenrunde - Podiumsdiskussion
Die Elefantinnenrunde beginnt mit einer Podiumsdiskussion, in der 6 bis 8 herausragende RednerInnen dieses Jahr fokussiert zum Thema „Meine 3 wichtigsten Erfolgsfaktoren“ aus dem „Nähkästchen plaudern“ und damit Ihre Erfahrungen an uns weitergeben werden.

Auf dem Podium werden spannende Persönlichkeiten erwartet:

  1.  Katja Kraus (ADIDAS Aufsichtsrätin, ehem. Nationaltorhüterin)
  2.  Simone Menne (ua BMW Aufsichtsrätin, ehem. CFO Lufthansa)
  3.  Sabine Müller (CEO DHL Consulting)
  4. Elmer Schialer (Peruanischer Botschafter in Deutschland)
  5.  Dr. Katrin Suder (Vorsitzende des Digitalrats der Bundesregierung, ehem. Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium)
  6.  Dr. Tanja Wiebe (CEO FinTax)

Moderation: tbd

Elefantinnenrunde - World Café
Das World Café bildet den 2. Teil der Elefantinnenrunde und bietet Diskussionsmöglichkeiten in kleinen Gruppen zu bestimmten Themen im World-Café-Style. Hier können Detailfragen an einzelne RednerInnen gestellt werden. Am 16.11.2019 werden uns diese Themen bewegen:

1. Wie wirken und was bieten Frauennetzwerke in Unternehmen?
2. Wie bekommen wir mehr Frauen in a) Führungspositionen? b) StartUps c) Digitalisierung?
3. Wie bin ich bei komplexen Projekten schnell im Thema und wie schaffe ich es, mich zu fokussieren?
4. Klimawandel – was können wir privat und beruflich tun?
5. Wie können wir alle diverser denken und handeln?
6. Was macht Arbeitgeber in verschiedenen Lebensphasen und im Recruiting attraktiv?
7. Start Ups…was ist da so los, was sollte man wissen?
8. Equal Parenting – Wie gelingt es, gleichberechtigte Eltern zu sein?

[ggf. wird die Liste um weitere Themen und Personalia erweitert]

16.11. | 18:30 Dinner

Das Dinner werden Sie sich verdient haben. Und dennoch werden Sie kein Bedürfnis danach verspüren, aufzuhören, zu netzwerken, sich auszutauschen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.

16.11. | 20:00 Wellness

Vertraute Gespräche beim gemeinsamen Wellness sind die beste Gelegenheit Seilschaften zu begründen. Tradition ist mittlerweile das „Kamingespräch im Bademantel“, das wir in diesem Jahr mit Prof. Dr. Andreas Eickhorst führen werden.
20.30 Uhr Vortrag und Diskussion mit Väterforscher Prof. Dr. Andreas Eickhorst
Prof. Eickhorst wird uns seine Forschungsergebnisse vorstellen. Wir wollen wissen, welche intrinsischen Motivatoren gibt es für Männer, gleichberechtigt an der Kindererziehung und Kinderbetreuung mitzuwirken? Durch wen und wie sollten diese kommuniziert werden, um angenommen zu werden? Hierzu gibt es bereits einen Blogbeitrag. Gemeinsam werden wir mit ihm auf Themen tiefer eingehen, die zum Teil bereits im World Café zur Sprache gekommen sein werden. Schaut euch doch einfach mal ein großartiges Youtube-Video mit ihm als Teaser an!

Sonntag, 17.11.2019

17.11. | 9:30 Frauenfußball: Welche Frauenbilder kann Sport bieten?

Zusammen mit spannenden Gästen werden wir Frauenfußball zum Thema machen.

17.11. | ca. 13:30 / 14:00 Lunch (optional)

Wir werden das Programm gg. 13.30 /14.00 Uhr enden. Folgt uns zu einem individuellen Lunch (optional).
Frauenfußball: Welche Frauenbilder kann (der) Sport bieten und wie kann er Unternehmen nutzen?
Ziel: Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen bereits frühzeitig durch Diversität in Frauenbildern fördern. Je präsenter diese in der Gesellschaft werden, desto selbstverständlicher können sie sein.
Details Frauenfußball-Workshop
Moderation: Heidi Friedrichs

Format: Design Thinking Workshop, Sprints, Diskussionen

In einem Design Thinking Workshop, in Sprints mit Vertretern des Sports und von Unternehmen sowie mithilfe unserer schlauen Köpfe werden wir die Frauenbilder herausarbeiten, die Unternehmen nutzen können und es ihnen attraktiver machen, Frauen im Fußball (und anderen Sportarten) finanziell und darüber hinaus zu unterstützen.

Es werden dabei sein:

Wir diskutieren darüber hinaus mit weiteren potenziellen TeilnehmerInnen:

  • ehem. Turbine-Spielerin, die jetzt beim FC Arsenal unter Vertrag ist
  • verschiedenen Unternehmervertretern, die ihre Sicht der Dinge in die Diskussion einbringen können

Lasst uns gemeinsam einen Meilenstein setzen!

Weiteres dazu im Blog.

Idee und Triebkraft: Dr. Judith Scholz

Anmeldung

Option 1: Gesamtes Elefantinnen-Wochenende

vom 15. November ab 18 Uhr bis 17. November 2019 bis ca. 14 Uhr kostet € 160 (ermäßigt € 120 für Mitwirkende, Stipendiatinnen und auf Anfrage) zzgl. Übernachtung / Frühstück inkl. aller Programmpunkte (Suppe am Freitagabend, Tagungsversorgung mit frischem Obst, Tee, Kaffee & Kuchen, Wasser und Saft am Samstag und Sonntag, Mittag- & Abendessen am Samstag, Wellness am Samstagabend (inkl. Handtücher & Bademantel vor Ort))

Option 2: Elefantinnenrunde Samstag 14 bis 18.30 Uhr

am 16. November 2019 von 14 bis 18.30 Uhr kostet € 40 (ermäßigt € 30 für Mitwirkende, Stipendiatinnen und auf Anfrage) zzgl. Übernachtung / Frühstück inkl. Tee, Kaffee, Kuchen & Obst, Wasser, Saft  

Option 3: Ganzer Elefantinnen-Samstag

am 16. November 2019 von 9.30 Uhr bis open end kostet € 140 (ermäßigt € 100 für Mitwirkende, Stipendiatinnen und auf Anfrage) zzgl. Übernachtung / Frühstück inkl. aller Programmpunkte am 16.11.2019 (Tagungsversorgung mit frischem Obst, Tee, Kaffee & Kuchen, Wasser und Saft am Samstag, Mittag- & Abendessen am Samstag, Wellness am Samstagabend (inkl. Handtücher & Bademantel vor Ort))
Mitwirkende ist jede Dame und jeder Herr, deren Engagement in erster Linie dem Netzwerk dient und über eine „Kleinigkeit“ hinausgeht. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir für Beiträge, bei denen in erster Linie eigene Ziele verfolgt werden, die Ermäßigung nicht anwenden können. Der Kreis der Mitwirkenden umfasst das Organisationsteam, ist jedoch nicht darauf beschränkt. Die Ermäßigung erfolgt freiwillig. Ein Ausgleich wird vom INSELHOTEL Potsdam gesponsort.

Liebe Stipendiatinnen, wir wissen, dass es im Studium nicht so leicht sein kann, den normalen Kostenbeitrag zu finanzieren. Wenn ihr euren Status „geltend“ macht und um eine Ermäßigung bittet, werde ich euch wiederum bitten, etwas eurer Zeit für die Elefantinnenrunde einzusetzen, eine der vielzähligen Aufgaben zu übernehmen und damit zum gemeinsamen Erfolg beizutragen. Idee der Elefantinnenrunde ist es, dass möglichst viele Teilnehmerinnen sich aktiv beteiligen und einbringen. Das ist im Sinne unserer Vision, die ihr damit zu eurer macht.

Werbung für Organisationen soll (auch in Bühnen) nicht stattfinden.

Übernachtungsmöglichkeiten

Für das Event bestehen Übernachtungsmöglich-keiten im INSELHOTEL Potsdam: Einzelzimmer: € 89 inkl. Frühstück Doppelzimmer: € 119 inkl. Frühstück 1 Bett in einem Doppelzimmer zusammen mit einer anderen Teilnehmerin: € 59,50 inkl. Frühstück Kontingent bis 30.09.2019 garantiert. Danach nach Verfügbarkeit. Wünsche bzgl. Zimmernachbarin bitte in der Anmeldung vermerken.

Besondere Wünsche & weitere Informationen

Bei besonderen Wünschen zur Teilnahme und finanziellen Engpässen bitte melden. Ich versuche, entgegen zu kommen und hinterfrage auch nicht die Hintergründe.

Fahrtkostenunterstützung

Für Stipendiatinnen und junge Altstipendiatinnen ist eine Fahrtkostenunterstützung aus dem Elefantinnen-Netzwerk möglich. Dafür bitte mit Vanessa Johnen vanessa.johnen@gmail.com in Verbindung setzen.

pro bono

Es handelt sich dabei um ein privat initiiertes pro bono Event. Es verfolgt keine Gewinnerzielungs-absicht. Die Teilnahmegebühren decken die tat-sächlichen Kosten (z. B. für Verpflegung, Foto-graf, ggf. Kosten für Verpflegung und Übernachtung für Engagierte). Großer Dank geht an die Speaker und weiteren Experten und Moderatoren, von denen kein(e) einzige(r) ein Honorar erhält und somit aus rein intrinsicher Motivation dabei sein wird! Ein ganz, ganz großes Dankeschön!

Bald ist es wieder so weit

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Maximale Teilnehmerzahl: 100

Bitte werden Sie nicht ungeduldig, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung eine Weile nichts von uns hören. Wir bearbeiten die Emails aus Effizienzgründen gesammelt im Abstand von ca. 3 Wochen.

THE SPEAKERS 2019

Diese Persönlichkeiten werden bei der Elefantinnenrunde 2019 mitwirken:

Katja Kraus

ADIDAS Aufsichtsrätin

Simone Menne

ua BMW Aufsichtsrätin, ehem. CFO Lufthansa

Dr. Katrin Suder

Vorsitzende Digitalrat

Sabine Müller

CEO DHL Consulting

Dr. Tanja Wiebe

CEO FinTax

Prof. Dr. Andreas Eickhorst

Väterforscher Hochschule Hannover

Elmer José Germán Gonzalo Schialer Salcedo

Peruanischer Botschafter in Deutschland

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Organisationsteam

Seit letztem Jahr erhalte ich viel Hilfe für dieses Event und halte es für ganz wichtig, diese Personen (soweit einverstanden) hier einmal hervorzuheben. Ein ganz großes Dankeschön an euch!!!

Dr. Vanessa Johnen

Team Strategie & „Wer sind wir“

Format „KI – Kreative Impulse“

Co-Lead „Patenschaften“

Dorothea Stabolewski

Sparrings-Partner

Sponsor

Co-Lead „Patenschaften“

Dr. Stefan Bießenecker

Team Strategie & „Wer sind wir“

Lead PR

Format „KI – Kreative Impulse“

Lea Regling

Lead Bühnen/Workshops

Format „KI – Kreative Impulse“

Petra Keck

Lead World Café Kommunikation Teilnehmerinnen

Antonia Schurig

Lead & Ideengeberin für das Format „KI – Kreative Impulse“

Heidi Friedrichs

Moderation Frauenfußball-Workshop

Angela Haas

Moderation

Format „KI – Kreative Impulse“

Dr. Julia von Buttlar

Bühne & World Café Stehtisch

Organisatorin lokaler Treffen in FFM

Chinh Duong

Lead Freitagabend „SmartCity“

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Name

N/N

Partner

Herzlichen Dank an folgende Partner für die Unterstützung für das Event.

Name

Name

INSELHOTEL Potsdam

Hermannswerder 30 14473 Potsdam https://www.inselhotel-potsdam.de/